user_mobilelogo

Ein eingespieltes Team

bipG Bundesweite Intensiv Pflege Gesellschaft

Gerhard ist 61 Jahre alt und intensivpflegebedürftig. Es ist jetzt genau zehn Jahre her, dass sich Gerhards Leben auf dramatische Weise änderte und ihn aus allem riss, was mal gewesen war. Der Auslöser dafür war ein plötzlicher Hirnstamminfarkt.

Ein Hirnstamminfarkt ist eine besondere Form des Schlaganfalls und zieht meist schwerwiegende Folgen nach sich. Das liegt daran, dass im Hirnstamm wichtige Funktionen wie das Schlucken, das Atmen oder auch die Bewusstseinslage kontrolliert und gesteuert werden. Für Betroffene ist ein Hirnstamminfarkt daher ein lebensbedrohliches Ereignis - und ein Schicksalsschlag.

Es ist auch zehn Jahre her, dass Olga ihren Weg zur damals frisch gegründeten bipG Bundesweite Intensiv Pflege Gesellschaft einschlug, dort als examinierte Fachpflegekraft anheuerte und sofort zu ihrem ersten Einsatz eingeteilt wurde: Gerhard.

Seit zehn Jahren also betreut und versorgt Olga "ihren" Gerhard - und man kann nicht nur sehen, man kann spüren, dass diese beiden zu einem eingespielten und unzertrennlichen Team zusammengewachsen sind und sich ohne Worte verstehen. Denn genau das macht gute Pflege aus.

gerhard und olga 1