user_mobilelogo

Hier beantworten wir Ihnen einige wichtige Fragen im Zusammenhang mit intensivpflegerischer Betreuung bei einem Mitgliedsunternehmen der Deutschen Fachpflege Gruppe.

 

In der Einzelversorgung ca. 4-8 Wochen. Begründet werden kann der zeitliche Vorlauf dadurch, dass für die individuelle Versorgung des Patienten zunächst ein Team aus examinierten Pflegekräften zusammengestellt werden muss.

Wenn Sie sich für eine Versorgung durch ein Mitglied der Deutschen Fachpflege Gruppe entschieden haben, beginnen die Verantwortlichen des Pflegedienstes unverzüglich mit der Zusammenstellung des Teams für die Versorgung sowie mit der Koordination mit den zuständigen Krankenkassen und Pflegeversicherungen.

Zu einem großen Teil wird die Pflege durch Ihre Krankenkasse bzw. die Pflegeversicherung finanziert. Im Einzelfall können jedoch Zuzahlungen der Patienten notwendig werden.

Weitere Informationen finden Sie hier >

In der Einzelversorgung wird ausschließlich examiniertes Pflegefachpersonal eingesetzt.
In Wohngruppen werden diese durch sog. Pflegehelfer unterstützt.

Wir wählen dabei bewusst Kranken- und Altenpflegekräfte aus, da diese sich fachlich sehr gut ergänzen.