user_mobilelogo

Zukunfstorientiert qualifizieren

In der Pflege, insbesondere der außerklinischen Intensivpflege, sind neue Herausforderungen und Entwicklungen ein ständiger Begleiter. Der wirtschaftliche Druck des Gesundheitswesens, der demografische Wandel und vor allem der Mangel an Fachkräften stellen die professionelle Pflege immer wieder vor neue Aufgaben. Folglich haben sich die beruflichen und personellen Anforderungen an den Pflegeberuf in den letzten Jahren stark gewandelt und werden weiteren Veränderungen unterworfen sein.

Um den Entwicklungen begegnen zu können, ist es notwendig, sich regelmäßig fort- und weiterzubilden, denn nur dann ist eine qualitativ hochwertige Pflege gewährleistet, die auch den Bedürfnissen von Menschen mit einem hohen Pflege- und Betreuungsbedarf angemessen ist. Dafür bieten wir auch 2017 wieder ein abwchslungsreiches und anspruchsvolles Programm mit vielfältigen Fortbildungen an.

 Klicken Sie hier für mehr Informationen:

dfg akadmie fortbildung


Was Sie vorab wissen müssen:

  • Alle hier aufgeführten Fortbildungen finden in der Deutschen Fachpflege Akademie, Kirchtruderinger Straße 13, 81829 München-Trudering statt
  • Die Abkürzung »S.« steht immer für Tagesseminar. Die Tagesseminare und die Fortbildungen »Familienzentrierte Pflege« und »Arbeitsrecht« werden nächste Jahr an mehreren Terminen aber mit den gleichen Inhalten angeboten und mit chronologischen Nummerierungen versehen
  • Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung bindend ist und auch bei unverschuldeter Nichtteilnahme die Fortbildungskosten zur Zahlung fällig werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer bis spätestens 14 Tage vor Fortbildungsbeginn anzumelden
  • In den Preisen für die Fortbildungen ist die Verpflegung mit inbegriffen
  • Die Teilnehmer werden im Bold Hotel München Giesing untergebracht (www.bold-hotels.com), Aschauer Straße 12, 81549 München

 

Bei Anmeldungen, Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

 radatz homepage

Agnetha Radatz

Leitung Deutsche Fachpflege Akademie

Mobil 0172 374 36 25

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!