0800 306 550 00
Mo bis Fr 9:00 - 17:00 Uhr

Finden Sie einen Pflegedienst in Ihrer Nähe.


Über uns

Kooperation ist unsere Stärke

2021 hat die DEUTSCHEFACHPFLEGE eine neue Dachmarke entwickelt, die ihre hervorragende Zusammenarbeit symbolisiert. Im ganzen Bundesgebiet findet nun jede Person das für sich passende Pflegeangebot.

Über uns

Kooperation ist unsere Stärke

2021 hat die DEUTSCHEFACHPFLEGE eine neue Dachmarke entwickelt, die ihre hervorragende Zusammenarbeit symbolisiert. Im ganzen Bundesgebiet findet nun jede Person das für sich passende Pflegeangebot.

Bundesweites Angebot

Leistungen für jeden Pflegebedarf

Das Leistungsspektrum der DEUTSCHENFACHPFLEGE deckt alle pflegerischen Bedarfe bis hin zur außerklinischen Intensivpflege ab. Wir beschäftigen examinierte Gesundheits- und Kranken- sowie Altenpflegekräfte, die vielfach über Zusatzqualifikationen wie z. B. Atmungstherapie, Wundmanagement, Schmerzmanagement oder Pallative Care verfügen. Eine spezielle Qualifikation ist vor allem erforderlich, wenn eine Pflegekraft in der Beatmungspflege tätig ist. Wir haben dabei immer das individuelle Therapieziel und die höchstmögliche Lebensqualität unserer Klient*innen im Auge.

Gemeinsam lernen und wachsen

Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, durch aktivierende Pflege den Zustand der uns anvertrauten Menschen so zu verbessern, dass sie wieder gesund werden und unsere pflegerische Unterstützung immer weniger benötigen. Dies gilt sowohl für die außerklinische Intensivpflege, als auch für die Alten- und Krankenpflege.

Der Zusammenschluss der Deutschen Fachpflege Gruppe, BONITAS Pflegegruppe und bipG Gruppe zur DEUTSCHENFACHPFLEGE ist die Basis, um voneinander zu lernen, Neuerungen in Teilbereichen zu testen und nach erfolgter Erprobung auf die gesamte Gruppe anzuwenden. So fördert die Gruppe das Lernen voneinander.

Folgende Argumente für den gemeinsamen Weg als DEUTSCHEFACHPFLEGE gelten und werden konsequent weiterverfolgt:

  • Bundesweite Versorgung
  • Flächendeckende Vereinheitlichung von Qualitätsstandards
  • Hohe Expertise durch Mitarbeiter*innen mit Spezialkenntnissen und Zusatzqualifikationen
  • Gruppenübergreifende Qualifizierung der Mitarbeiter*innen
  • Mehr Zeit für Klient*innen durch Effektivierung administrativer Prozesse
  • Öffnung für Innovationen im Bereich Digitalisierung, Televisite, Monitoring, Telemedizin
  • Gruppenübergreifende interne Audits